Outsourcing

Home / itexa Services / Outsourcing

Computer erleichtern das Tagesgeschäft – solange sie funktionieren. Unternehmen aus allen Branchen kennen die Abhängigkeit von der IT-Infrastruktur. Meist ist es ihnen bewusst, dass der Ausfall einzelner Computer oder des kompletten Netzwerks den operativen Geschäftsbetrieb zum Stillstand bringen und damit hohe Kosten verursachen kann. Somit ergeben sich Probleme aus der optimalen Organisation. Eine ausgebildete Fachkraft wäre zu teuer und nicht ausgelastet. Angelernte oder teilzeitarbeitende Angestellte bringen vielfach das Know-how nicht mit oder sind schwer zu finden.

Durch das Outsourcing ihrer IT zu itexa übernehmen wir für Sie die Verantwortung ihrer IT-Infrastruktur. Unsere Dienstleitungen können das ganze itexa services Paket oder auch einzelne Spezialgebiete daraus beinhalten. Die Basis für die Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist dabei das gegenseitige partnerschaftliche Vertrauen.

Die Outsourcing Pakete werden speziell auf die Wünsche und Anforderungen des Kunden geschnürt. Itexa erbringt die Leistungen als interner oder externer IT-Partner. Verschiedene Szenarien sind denkbar und das effektive Angebot wird auf den Kunden zugeschnitten erstellt.

Ein Outsourcing kann heute sogar so weit gehen, dass keine eigene Hardware angeschafft werden muss, sondern dies Teil des Outsourcings ist und im Datencenter der itexa oder beim Kunden vor Ort steht. Abgerechnet werden die Kosten in monatlichen Raten und die Flexibilität bleibt stets erhalten.

Durch die Übernahme der Verantwortung des Betriebs stellt itexa den operativen Betrieb sicher und der Kunde kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Durch eine proaktive Überwachung werden Störungen und Abweichungen sofort erkannt und es kommt zu praktisch keinen Ausfällen.

Fragen Sie uns für ein Angebot an. Gerne übernehmen wir Ihre IT-Infrastruktur als Teil Ihrer Unternehmung.