Storaging

Home / itexa Solutions / Storaging

Das Datenvolumen innerhalb der Unternehmen hat in den letzten Jahren exponentiell zugenommen. Eine zentrale Datenspeicherung erhöht die Effizenz und die Verfügbarkeit bei gleichzeitiger Kostensenkung. Lassen Sie sich die Vorteile eines zentralen Datenspeichers aufzeigen.

Viele Unternehmen speichern Ihre Daten heutzutage noch klassisch auf einzelnen Servern. Bei einem Ausfall eines Servers oder bei einer Erneuerung geht dieser Datenspeicher verloren. Mit einem zentralen Datenspeicher (Storage) können Sie von verschiedenen Server auf die zentralen Daten zugreifen. Dadurch kann bei einem Ausfall eines Servers ohne Unterbruch weitergearbeitet werden. Zum Schutz werden die Daten redundant auf dem Storage gespeichert. Auch beim Ausfall einer Harddisk stehen die Daten weiterhin zur Verfügung – ohne Unterbruch. Ein Gesamtausfall eines Storage wird durch die redundante Anbindung mit mehreren Controllern erreicht.

Zusätzlich bietet die Storage-Lösung eine höhere Performance als der Datenspeicher in einzelnen Servern. Wir evaluieren für Sie die optimale Hardware und Anbindung. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Anbindung von ISCSI, Fiber und SAS, etc. auf und beraten Sie bei der Auswahl der Harddisks (SAS, SSD, SATA, etc.). Dadurch erhalten Sie eine auf Sie zugeschnittene Lösung mit hohem Return on  Investment.